Der unsichtbare Tanz - glaubhafter Status im Spiel - 03.-06. April 2025

Wer sich mit dem Status-Konzept von Keith Johnstone beschäftigt hat, der betritt eine andere Realität: im Bus, in der Schlange vor der Kasse im Supermarkt, beim Spiel im Sandkasten, beim morgendlichen Gespräch an der Kaffeemaschine, überall wird Status verhandelt. Wir sind alle Meister*innen dieses Fachs. Und trotzdem ist es schwer, einen glaubhaften Status auf der Impro-Bühne zu erzeugen. Unsere Figuren agieren häufig übertrieben, das feine Spiel des Alltags, der Tanz, den wir ständig so mühelos und kunstvoll spielen, wird zum plumpen Geschubse. Und wenn dann zum „Minimal Gap“-Status noch echte Unterschiede im sozialen Rang hinzukommen, spielen wir Platitüden und ergeben uns im „So tun als ob“.

Nadine Antler und Hendrik Martz führen die Teilnehmer*innen des Workshops in den unsichtbaren Status-Tanz ein, der schauspielerisch auf festen Füßen steht. Dafür nutzen sie sowohl zahlreiche Übungen von Keith Johnstone, die Meisner-Technik, die Status-Typen nach Maike Plath, arbeiten mit Text-Ausschnitten und vielen improvisierten Szenen.

 

Trainer-Team:

Hendrik Martz – ausgebildet in New York am Neighborhood Playhouse in New York – wird seine Expertise als Schauspieler und Schauspieltrainer in diesen Workshop einbringen und die Grundlagen des glaubhaften Statusspiels im Rahmen von Szenen erarbeiten sowie die Statustypen nach Maike Plath mit den Teilnehmer*innen erarbeiten.

 

Nadine Antler – Improvisationstheaterschauspielerin und -trainerin – wird gemeinsam mit den Teilnehmer*innen des Workshops das erlernte Schauspielhandwerk mit der Statuslehre nach Keith Johnstone zusammenführen und für die Improvisation nutzbar machen.

 
 

Orga

Termin: Do 03. – So 06. April 2025

Wo: Tagungshaus Mühlrain

Workshopgebühr: 325 Euro (inkl. Mwst.)

zzgl.

Tagungspauschale inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im Einzelzimmer (inkl. Mwst.): 195 Euro

Tagungspauschale inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im Doppelzimmer (inkl. Mwst.): 168 Euro
 

Gesamtpreis im Einzelzimmer: 520 Euro (begrenzte Zimmeranzahl)

Gesamtpreis im Doppelzimmer: 493 Euro

Nichtalkoholische Getränke wie Wasser, Kaffee, Tee etc. sind im Preis enthalten.

Bei Fragen oder Unsicherheit: Schreib uns eine Mail an info@nowhere-akademie.de

Teilnahmevoraussetzungen:

– Fundierte praktische Vorerfahrungen und Kenntnisse im Improvisationstheater und/oder im Schauspiel 

– Kritikfähigkeit und Offenheit gegenüber Feedback

– Einlassen auf eine fordernde schauspielerische Arbeit, die eine Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit und Ausdrucksfähigkeit erfordert.

Infos & Anmeldung